Menu
Your Cart

Kühlweste aktivieren

Wie aktiviere ich eine Kühlweste?

Die verschiedenen Arten von Kühlwesten können auf unterschiedliche Weise aktiviert werden. Aktivieren bedeutet, es für den Gebrauch vorzubereiten, damit die Kühlweste abkühlt. Im Folgenden erklären wir, wie Sie die verschiedenen Kühlwesten aktivieren.

Eine Hydrogel Kühlweste aktivieren

Die Hydrogel-Kühlweste enthält Hartkörnchenfächer, die sich nach Kontakt mit Wasser in ein Gel verwandeln. Da das Hydrogelgranulat das Wasser aufnimmt, sorgt die Weste für Kühlung. Die Kühlweste kühlt ab, weil das Wasser verdunstet, wenn Luftzirkulation stattfinden kann. Diese Kühlweste kann auf zwei Arten aktiviert werden.
1. Tauchen Sie die Weste 20 Minuten lang in Wasser. Dies kann beispielsweise in einer Badewanne, einem Waschbecken oder einem Eimer erfolgen. Lassen Sie die Weste 20 Minuten im Wasser. Das Granulat quillt auf, nimmt das Wasser auf und quillt. Rollen Sie die Kühlweste nach dem Einweichen in ein Handtuch, um das überschüssige Wasser aufzunehmen. Die Weste kann jetzt verwendet werden, fühlt sich aber immer noch feucht an. Wenn Ihnen das nicht gefällt, können Sie die Weste an einem gut belüfteten Ort aufhängen, bis sich der Stoff trocken anfühlt. Tipp: Aktivieren Sie abends die Kühlweste, damit der Stoff über Nacht trocknen kann.
2. Legen Sie die Kühlweste in die Waschmaschine und wählen Sie das Kaltspülprogramm. Stellen Sie sicher, dass sich dieses Programm mit maximal 600 U/min dreht, auch 600 rpm genannt. Wenn Ihre Waschmaschine dieses Programm nicht hat oder es mit mehr als 600 U/min dreht, verwenden Sie diesen Aktivierungsmodus nicht. Wenn Sie mit einer höheren Geschwindigkeit zentrifugieren, können die Hydrogel-Taschen reißen, da sie mit Wasser gefüllt und daher schwer sind. Wenn Sie dieses Gewicht herumschwenken, können die Taschen beschädigt werden.

Aktivieren Sie eine Drycool-Kühlweste

  • 1. Öffnen Sie den Ziplock auf der Rückseite der DryCool Kühlweste
  • 2. Gießen Sie 750 ml (Leitungs-)Wasser ein und verschließen Sie den Ziplock.
  • 3. Halten Sie die Weste auf den Kopf, um das Wasser über die Schultern zu den vorderen Kühlplatten zu leiten.
  • 4. Wiederholen Sie Schritt 3 gegebenenfalls einige Male, bis das Wasser gleichmäßig auf der Vorder- und Rückseite verteilt ist.
  • 5. Die Kühlweste ist nun aktiviert und einsatzbereit

Eine PCM Kühlweste aktivieren

Die PCM-Kühlweste wird durch flexible, nicht brennbare Kühlkissen gekühlt. Jede PCM-Kühlweste wird mit einem Satz von 8 Kühlkissen mit einem Gewicht und einer Temperatur Ihrer Wahl geliefert. Diese Kühlkissen können auf drei verschiedene Arten aktiviert werden, und zwar bei einer Temperatur welche 5 Grad Celsius unter der Temperatur des Kühlkissens selbst liegt, im Kühlschrank und im Gefrierschrank. Trennen Sie die Kühlkissen für eine schnellere Aktivierung und stapeln Sie sie nicht.

Aktivierungszeit bei einer Temperatur, die 5 Grad Celsius unter der Temperatur des Kühlkissens liegt bei:
150 Gramm --> 24 Stunden, 250 Gramm --> 48 Stunden.
Aktivierungszeit im Kühlschrank: 150 Gramm --> 3 Stunden, 250 Gramm --> 6 Stunden.
Aktivierungszeit im Gefrierschrank: 150 Gramm --> 2 Stunden, 250 Gramm --> 4 Stunden.

Wir verwenden Cookies und andere ähnliche Technologien, um Ihr Browsing-Erlebnis und die Funktionalität unserer Website zu verbessern. Privacy Policy.